Über uns

Für ein gleichberechtigtes Leben aller Menschen

Für Menschen mit Behinderung gelten dieselben Menschenrechte wie für nichtbehinderte Menschen. So ist es auch in der UN-Behindertenrechtskonvention verbrieft.

Ziel der Lebenshilfe ist, die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung und ihrer Familien zu unterstützen. Sie setzt sich dafür ein, dass jeder Mensch unabhängig vom Grad der Schwere seiner Behinderung so selbstständig wie möglich leben kann und dass ihm soviel Schutz und Hilfe zuteil wird, wie er für sich braucht.

Maßgebend sind die individuelle Persönlichkeit und die Bedürfnisse, die sich aus Art und Schwere der Behinderung ergeben.

Die Bundesvereinigung der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung (www.lebenshilfe.de) wurde 1958 von Eltern und interessierten Fachleuten in Marburg gegründet. Die Lebenshilfe ist Eltern- und Selbsthilfeverein, Fachverband und Träger von Einrichtungen der Behindertenhilfe. Sie ist konfessionell und parteipolitisch unabhängig.

Bundesweit ist die Lebenshilfe in Orts- und Kreisvereinen sowie Landesverbänden organisiert. Der Lebenshilfe Landesverband Schleswig-Holstein hat 1964 mit seiner Arbeit begonnen und feiert somit 2014 sein 50-jähriges Bestehen.

 
Alle inklusive
 
 
Alle inklusive
Alle inklusive
 
 
 
 

© 2014 Lebenshilfe Schleswig-Holstein e.V. - Kehdenstraße 2-10, 24103 Kiel, E-Mail: info@lebenshilfe-sh.de